Podologische Komplexbehandlung

Professionelle Fußpflege ist für viele immer noch ein Buch mit sieben Siegeln – besonders, wenn es um ein adäquates Preis-Leistungs-Verhältnis geht. 

Bevor wir also die Frage nach einem angemessenen Entgeld für schöne und gesunde Füße untersuchen, muss erst einmal geklärt werden, was eine podologische Komplexbehandlung eigentlich beinhaltet und wo du einen qualifizierten Ansprechpartner findest. 

Was gehört alles zur podologischen Komplexbehandlung?

Im Prinzip lässt sich der Begriff recht einfach erklären: Bei der podologischen Komplexbehandlung handelt es sich um eine gesundheitsfördernde Fußpflege im medizinischen Sinne, die ganz und nicht nur in Teilen durchgeführt wird. 

Im Gegensatz dazu findest du zum Beispiel im Kosmetiksalon eine rein kosmetische Fußpflege. Die Behandlung mag auf den ersten Blick recht ähnlich ausfallen, allerdings wird sie nicht von medizinisch ausgebildetem Fachpersonal durchgeführt. 

Die podologische Komplexbehandlung beginnt mit einem auf individuelle Bedürfnisse abgestimmten Fußbad. Haut und Nägel werden gereinigt, Schwielen und Druckstellen zur schonenderen Entfernung aufgeweicht. Es folgen die Hornhautabtragung und die Nagelbearbeitung wie bei der kosmetischen Fußpflege auch. 

Darüber hinaus untersucht und behandelt der Podologe Pilzerkrankungen, Wachstumsstörungen, Warzen, Hühneraugen, Blasen, Geschwüre und offene Wunden

was kostet eine podologenbehandlung
Podologe bei der Arbeit

Bei der abschließenden Fußmassage werden Haut und Nägel mit dermatologisch relevanten Produkten gepflegt. Im Preis inbegriffen ist außerdem ein ausführliches Beratungsgespräch zum individuellen Pflegeprogramm daheim, dem optimalen Schuhwerk passend zu den Besonderheiten des eigenen Fußes sowie wenn nötig der Verweis auf einen Facharzt. 

Alles in allem musst du bei einer podologischen Komplexbehandlung mit Kosten von dreißig bis vierzig Euro bei einem Zeitaufwand von einer halben Stunde bis einer Stunde rechnen. 

Was kostet die podologische Komplexbehandlung bei medizinischer Notwendigkeit

Der Kostenfaktor ändert sich dramatisch, wenn deine Fußpflege ärztlich angeordnet wird und du somit einen Überweisungsschein mit zum Termin bringen kannst. Die meisten Krankenkassen übernehmen die Kosten einer podologischen Behandlung in dem Fall komplett. Seltener wirst du aufgefordert, einen geringen Eigenanteil beizusteuern.

Tatsächlich gehören Patienten mit Diabetes mellitus zu den häufigsten Kunden in Podologie-Praxen. Zu den Folgeerscheinungen des Krankheitsbildes gehören Gefühls- und Durchblutungsstörungen. Diese führen zu nicht wahrgenommenen Druckstellen, die sich zu richtigen Geschwüren auswachsen können, oder auch zu einer erhöhten Anfälligkeit für Pilzerkrankungen. 

Die Krankenkassen schätzen im Allgemeinen die Kosten für eine regelmäßige Prophylaxe geringer ein als die Beseitigung von immer wieder kehrenden Folgeschäden an Haut und Zehennägeln. Anders sieht es aus, wenn akute Entzündungsherde oder eingewachsene Zehennägel bereits entstanden sind. Manche Krankenkassen wünschen hier eine ärztliche Begutachtung oder gar eine fachärztliche Behandlung. 

Im Zweifelsfall lohnt es sich, vor dem eigenmächtigen Gang zum Podologen bei der Krankenkasse nach dem erforderlichen bürokratischen Procedere zu fragen, bevor du hinterher auf den Kosten sitzen bleibst. 

Fazit

Egal ob medizinisch notwendig oder aus einer persönlichen Vorliebe heraus – ein regelmäßiger Besuch bei einem Podologen ist ebenso sinnvoll wie die halbjährliche Kontrolle beim Zahnarzt. Auch wenn du die Behandlung selbst bezahlen musst – die Vorbeugung vor einem ausgewachsenen Fußpilz oder einem fest eingewachsenen Zehennagel ist es in jedem Fall wert. Besonders wenn du häufig barfuß in Schwimmbädern, öffentlichen Umkleidekabinen und Saunen verkehrst, häufiger Gast in Jugendherbergen und Hotelzimmern bist oder dir ein Badezimmer mit jemandem teilst, der in Risikogebieten für Bakterien, Viren und Pilzen aktiv ist.

Was kostet eigentlich eine podologische Komplexbehandlung und was wird da genau gemacht?
Zusammenfassung
Podologische Komplexbehandlung Kosten und Definition
Artikel Name
Podologische Komplexbehandlung Kosten und Definition
Beschreibung
Was kostet die podologische Komplexbehandlung?
Author
Plattform
nageldesignzentrale.de
Logo