Frühlingsgefühle mit dem passenden Nagellack

Frühlingsgefühl Nr. 1

Zum Frühling, Sommer, Herbst und Winter werden immer wieder neue Trends zum Thema Nagellack vorgestellt. Nun wurden auch wieder passende Farben vorgestellt, die Lust auf Frühling machen. Ein ganz großes Thema werden immer noch Metallic-Farben sein. Ein feiner roségoldener Nagellack von Essie hat es mir angetan. Zwar ist er schon ganz alt, aber zu kaufen gibt es ihn immer noch bei Amazon.

Passend zum Nagellack gibt es aktuell viele Kleidungsstücke zum Frühling, die zum Metallic-Trend passen. Mit einer Jeans und einer weißen Bluse wird der Trend gut in Szene gesetzt. Allerdings sollte man auf den Metallic-Komplett-Look verzichten, weil man sonst schnell wie eine laufende Discokugel aussehen könnte. Es reicht vollkommen, wenn die Schuhe, die Nägel und ein passendes Accessoire (in diesem Fall die Tasche) in dem metallischen Glanz leuchten. Ganz nach dem Motto: Weniger ist mehr!

Frühlingsgefühl Nr. 2

Rot kommt nie aus der Mode. Es geht einfach immer. Es ist wieder einer meiner Top-Favoriten im Frühjahr. Der Frühling ist da, um wieder ein bisschen Farbe ins Spiel zu bringen. Die tristen Winterfarben werden abgelöst. Die knalligen Farben können kommen. Rot ist dort tatsächlich ein Dauerbrenner.

Mit dem roten Nagellack, einer hellen Jeans, einem warmen Pullover und den bequemen Schuhen von Adidas ist man im Frühling perfekt ausgestattet. Da die Temperaturen im Frühjahr noch verrückt spielen und sich nicht entscheiden können, ist der rote Pullover mit Rüschen perfekt für die Übergangszeit Richtung Sommer.

Vielen Dank an die liebe Swantje für diesen Gastbeitrag. Ihr findet auf ihrem Blog www.swanted.de noch viele tolle Tipps zu Beauty und Fashion

GelNägel selber
machen?

Über 45 Videos mit wertvollen Inhalten, Methoden und Techniken. Schritt für Schritt erklärt Schablonen, Aufbau, Modellage, Hygiene uvm…