Wie viele verschiedene Arten von künstlichen Nägeln gibt es?

Heutzutage können Sie häufig über verschiedene Arten von künstlichen Nägeln kommen, da sie sehr beliebt sind und weitgehend von Frauen für Modezwecke verwendet. Es gibt verschiedene Arten von künstlichen Nägeln wie Acrylnägel, Wrap Nails, Gel-Nägel, Press-On-Nägel und andere. Obwohl die Verwendung von künstlichen Nägeln immer häufiger vorkommt, gibt es immer noch eine Menge Missverständnisse über falsche Nägel. Heute werden wir eine Erklärung über die Unterschiede zwischen verschiedenen Arten von künstlichen Nägeln mit ihren Vor- und Nachteilen geben. Wenn Sie sich über die Verwendung von künstlichen Nägeln wundern, ist dieser Artikel der richtige für Sie. Künstliche Nägel sehen elegant und gepflegt wenn Sie mit einem Silber oder Goldarmband kombiniert werden.

Acrylnägel und wie man sie macht

Unter den verschiedenen Arten von künstlichen Nägeln sind Acrylnägel am beliebtesten. Um Acrylnägel herzustellen, mischen Techniker zwei Elemente, Monomer und Polymer, und tragen dann die Mischung mit einem speziellen Pinsel auf die natürliche Oberfläche der Nägel auf. Danach müssen Sie Ihre Nägel nur noch ausruhen und das Acryl trocknen lassen. In dieser Zeit können Sie Ihre künstlichen Nägel in jede beliebige Form formen, die Ihnen gefällt. Siehe hierzu unser Acrylnägel Starter Set.

Vor- und Nachteile von Acrylnägeln

Acrylnägel sind haltbar und haben eine gute Klebefähigkeit. Für Nageltechniker ist es sehr bequem und einfach für sie anzuwenden. Der günstige Preis ist ein weiterer Vorteil, den Sie mit Acrylnägeln herausfinden können. Was ist attraktiver, als eine anständige Nagelverlängerung zu haben, die lange hält, ohne zuviel zu bezahlen?

Allerdings sind Acrylnägel wahrscheinlich in mancher Hinsicht unpraktisch. Sie sind schwerer als andere künstliche Nägel, so dass Sie sich bei der Verwendung möglicherweise unwohl fühlen. Außerdem werden bei der Herstellung von Acrylnägeln schwere Chemikalien verwendet, so dass sie während des Auftragens oder des Abziehens riechen werden.

Gelnägel und ihr Verfahren

Wenn Sie eine natürlich aussehende Maniküre mit einer glänzenden Oberfläche wünschen, sind Gelnägel die richtige Wahl. Gelnägel werden nach der gleichen Methode wie Acrylnägel hergestellt, allerdings wird anstelle des Polymer-Monomer-Gemisches ein Gellack auf die Nageloberfläche aufgetragen, den Sie anschließend unter UV-Licht trocknen lassen.

Vor- und Nachteile von Gelnägeln

Gelnägel sind leichter und geben während des Auftragens und Entfernens wenig Geruch ab. Bei der Verwendung von Gelnägeln fühlen Sie sich wohler, und Ihre Nägel sehen natürlich aus.

Trotz der offensichtlichen Vorteile sind Gelnägel teurer und können leicht abgehoben werden. Es ist nicht sehr populär in einigen Gebieten des Landes, so dass es manchmal schwierig sein kann, einen Gel-Nägel-Service zu bekommen. Außerdem können Gelnägel sehr schädlich für die Gesundheit sein. Einige Kunden können allergische Aktionen mit Gel-Nägeln haben, wenn die Haut um die Nagelhaut zart und juckend wird. Bei Gelnägeln entsteht auch eine Menge Feinstaub, der nicht gut für die Gesundheit sein kann.

Wickel-Nägel und wie man sie macht

 Im Gegensatz zu den bisherigen Kunstnägeln werden Wrap Nails aus ähnlichen Materialien wie Leinen, Fasern und Seide hergestellt. Wrap Nails werden aus vielen Schichten von Seide, Pulver und Klebstoff gebildet. Leinen, Fasern oder Seide werden in gewünschte Formen geschnitten und dann über die Oberfläche der natürlichen Nägel geklebt. Wrap-Nägel werden die Lösung sein, die hilft, die schwachen Nagelspitzen zu stärken.

Pro und Kontra von Wrap Nails

Wrap Nails sind die älteste Art von künstlichen Nägeln und heute in vielen Nagelstudios nicht mehr erhältlich. Sie sind leicht und gesundheitlich unbedenklich, da sie keinen Staub oder chemische Dämpfe freisetzen. Allerdings können Wrap Nails offene Poren verursachen, die ein günstiges Umfeld für Pilze und andere Bakterien bilden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Acrylnägel immer noch die beste Wahl für künstliche Nägel sind. Heutzutage können Nageltechniker eine Gelschicht auf die Acrylnägel auftragen, um ihnen das glänzende Aussehen von Gelnägeln zu verleihen und trotzdem alle Vorteile von Acrylnägeln zu erhalten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com